Skip to main content

Riechen Vaporizer?

Ein wenig, ja.

Gibt es einen geruchsneutralen Vaporizer?

Nicht ganz. Aber keine Sorge.

Viele Vaporizer sind viel weniger stinkend als Rauchen und hinterlassen keine verweilenden Gerüche wie Rauch.

Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, den Geruch beim Vaping zu minimieren, vom Finden eines Vaporizers, der weniger Gerüche abgibt.

Riecht der Pax 3?

Pax 3 führt den Stealth-Modus ein, eine Temperatureinstellung, die den Verdampfergeruch reduziert. Das Pax 3 kühlt schneller ab, so dass es aufhört, Gerüche zu erzeugen, direkt nachdem Sie einen Hit gemacht haben.

Die Pax 3 hat auch eine schnelle Aufheizzeit von 15 bis 20 Sekunden. Da das trockene Kraut mehrere Minuten lang nicht kocht, hat es weniger Zeit, Gerüche zu produzieren.

Riecht der Firefly 2?

Je weniger Zeit Ihr Verdampfer damit verbringt, trockenes Kraut zu erhitzen, desto weniger Geruch entsteht.

Der Firefly 2 hat On-Demand-Vaping. Das bedeutet, dass es beim Drücken der Heiztaste fast sofort (10 Sekunden) erwärmt wird und beim Loslassen abkühlen beginnt.

Die blitzschnelle Aufheizzeit lässt Sie nicht nur den ganzen Tag über in kleinen Zeitfenstern zuschlagen, sondern bedeutet auch, dass der Vape nicht so viele Gerüche abgibt.

Riecht der AirVape Xs?

Das AirVape Xs schützt den tragbaren AirVape Verdampfer vor Flüssigkeiten mit auslaufsicherem Design. Es verhindert auch, dass Gerüche entweichen und Ihren Platz sprengen.

Sie können die AirVape Xs mit eingeschaltetem Gehäuse tatsächlich bedienen. Sobald er die Verdampfungstemperatur erreicht hat, öffnen Sie den Deckel, nehmen Sie einen Schlag und schließen Sie ihn wieder, um den Geruch einzudichten.

Die Kosten für die AirVape Xs mit der Shell sind geringer als der Preis für die Pax 3 und Firefly 2, also könnte dies die günstigste Option sein, wenn die höheren Vapes außerhalb Ihres Budgets liegen.

Die Quintessenz

Vaporizer sind viel weniger geruchsintensiv als Rauchergeräte. Das ist eine Frage der Hitze. Verdampfer überschreiten nicht den Verbrennungspunkt, so dass sie keinen partikelgefüllten Rauch erzeugen, der sich an Ihrer Couch festsetzt.

Die Suche nach einem Verdampfer, der nicht so viel riecht wie andere Vapes, geht auf das Heizsystem zurück. Ein Vape mit einer leistungsstarken Batterie, die schnell erwärmt und kühlt, einer Keramikkammer, die ihren Inhalt nicht verbrennt, und/oder einer Konvektionsheizung, die mit Heißluft anstelle von heißen Oberflächen verdampft, hält den Geruch in Schach.